Pityriasis

Pityriasis
Kleienflechte

* * *

Pi|ty|ri|a|sis 〈f.; -, -ri|a|sen; Med.〉 schuppende Hauterkrankung [<grch. pityra „Kleie“]

* * *

Pityriasis
 
[zu griechisch pítyron »Kleie«] die, -/...ri'asen, Sammelbezeichnung für unterschiedliche, mit kleieförmiger Schuppung verbundene Hautkrankheiten oder -veränderungen. Die Pityriasis rosea oder Kleienflechte ist ein schubweise auftretender, manchmal mit Juckreiz verbundener, hellroter, kleinfleckiger Ausschlag, der von einem Primärfleck ausgeht und auf Rumpf und Gliedmaßen übergreift; die Ursache ist möglicherweise eine Virusinfektion; die bis markstückgroßen Flecken hellen sich mit Abschilferung in der Mitte auf und sind von einer Schuppenkrause umgeben. Meist spontane Abheilung nach mehreren Wochen. Die Krankheit tritt als Bauchflechte der Schweine (Ferkel) auch bei Tieren auf. Die Pityriasis simplex (Pityriasis alba) bei Kindern betrifft v. a. das Gesicht und wird auf einen Streptokokkeninfekt oder ein seborrhoisches Ekzem zurückgeführt. Die Pityriasis versicolor oder Kleienpilzflechte ist eine v. a. auf Rücken und Brust auftretende Hautpilzkrankheit (Erreger Malassezia furfur), die stecknadelkopf- bis linsengroße, teils zusammenfließende Flecke wechselnder Farbe verursacht, die bei Sonnenbräunung der Haut hell bleiben und beim Darüberstreichen zur Abschuppung neigen (Hobelspanphänomen).
 

* * *

Pi|ty|ri|a|sis, die; -, ...iasen [zu griech. pítyron = Kleie] (Med.): Hautkrankheit, die zur Bildung kleieförmiger Schuppen führt.

Universal-Lexikon. 2012.

Поможем решить контрольную работу
Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • pityriasis — [ pitirjazis ] n. m. • 1843; pityriase 1808; gr. pituriasis, de pituron « son (de blé) » ♦ Méd. Dermatose caractérisée par une fine desquamation. ⇒ dartre. Pityriasis du cuir chevelu. ● pityriasis nom masculin (grec pituriasis, de pituron, son de …   Encyclopédie Universelle

  • PITYRIASIS — (от греч. pityron отруби), со времени Виллана и Бейтмена (Willan, Bateman> морфологич. термин для обозначения стойкого мелкого отрубевидного шелушения, пятнистого или диффузного, на сухой (без мокнутия и корок) коже, то неизмененной в цвете и… …   Большая медицинская энциклопедия

  • Pityriasis — (Griechisch πίτυρον Kleie) beschreibt die (Ab ) Schuppung der Haut. Klassifikation Unterformen Pityriasis alba Pityriasis lichenoides chronica Pityriasis lichenoides et varioliformis acuta Pityriasis rosea Pityriasis circinata Pityriasis rubra… …   Deutsch Wikipedia

  • Pityriasis — Pit y*ri a*sis, n. [NL., fr. Gr. ?, fr. ?, lit., bran.] 1. (Med.) A superficial affection of the skin, characterized by irregular patches of thin scales which are shed in branlike particles. [1913 Webster] 2. (Veter.) A disease of domestic… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Pityriăsis — (gr.), so v.w. Kleiensucht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pityriasis — (griech.), s. Kleienflechte …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pityriasis — Pityriăsis (grch.), Kleienflechte, eine mit massenhafter Abschilferung feiner, fast mehlartiger Oberhautschüppchen einhergehende Hautkrankheit, veranlaßt durch Wucherung eines Pilzes (Mikrosporon furfur Rob.) in der Oberhaut …   Kleines Konversations-Lexikon

  • pityriasis — [pit΄i rī′ə sis] n. [ModL < Gr < pityrion, bran, scale] 1. any of various skin diseases characterized by the shedding of scaly flakes of epidermis 2. a skin disease of domestic animals, characterized by the formation of dry scales …   English World dictionary

  • Pityriasis — Infobox Disease Name = Pityriasis Caption = DiseasesDB = ICD10 = ICD9 = ICD9|696.5 ICDO = OMIM = MedlinePlus = eMedicineSubj = eMedicineTopic = MeshID = D010915 Pityriasis commonly refers to flaking of the skin. Types include: * Pityriasis… …   Wikipedia

  • Pityriasis — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Pityriasis est un terme qui dérive du grec πιτυρίασις «dartre farineuse» lui même issue de πίτυρον «son, partie la plus grossière du blé moulu[1]. Le nom… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”